Autoversicherung

In der Schweiz gibt es drei Arten von Autoversicherungen. Jedes Fahrzeug muss zwingend über eine Haftpflichtversicherung verfügen. Die anderen zwei Versicherungen sind freiwillig und der Besitzer kann je nach Zustand und Wert des Autos selber entscheiden, ob er eine abschliessen will oder nicht.

Zudem bieten viele Versicherungsgesellschaften auch weitere Zusatzleistungen wie Parkschaden an. Diese und weitere Leistungen können bei Bedarf hinzugefügt werden.

Haftpflicht

Die obligatorische Haftpflichtversicherung deckt Schäden, die gegenüber anderen Verkehrsteilnehmern mit Ihrem Fahrzeug verursacht wurden. Ausgenommen sind Fälle von Grobfahrlässigkeit oder Schadenfälle durch Einfluss von Drogen oder Alkohol.

 

Teilkasko

Mit einer Teilkaskoversicherung sind die Schäden durch äussere Einwirkung wie Feuer, Elementarereignisse (Sturm, Hagel etc.), Glasbruch usw. versichert.

 

Vollkasko

Mit einer Vollkasko werden auch die eigenen Fahrzeuge gegen Kollisionsschäden am eigenen Fahrzeug versichert.